Outdoorprogramm

Standuppaddelnclaudia

Neu in unserem Programm bieten wir das Standuppaddeln auf einem unserer schönen Flüsse an.

Wollen Sie Kraft, Ausdauer und Koordination für Rücken, Beine bzw. den ganzen Körper trainieren und dabei nicht in einem geschlossenen Raum sein, dann sind Sie bei uns genau richtig. Ideales Training bei Wirbelsäuleninstabilitäten, nach Bandscheibenvorfällen, Knieoperationen usw.

Es besteht die Möglichkeit  angeleitete Stunden in Begleitung eines Therapeuten zu buchen. Zur kalten Jahreszeit auch mit Neopren und Schwimmweste möglich.

Bei Interesse kontaktieren Sie mich persönlich oder Herrn Steffek in der Praxis.

claudiaWasserski

Wir sind Mitglieder im Wasserskiverein Obernzell. Es besteht jederzeit die Möglichkeit bei uns „eine Runde zu drehen“. Ebenfalls ein hervorragendes Ganzkörpertraining.

Sprechen Sie bevorzugt mit Herrn Steffek.

Schlauchboottouren

Sollten Sie einen netten Ausflug mit einer Gruppe planen (bis zu 10 Personen), dann sind Sie bei uns ebenfalls in guten Händen. Wir bieten geplante und geführte Touren, auf Wunsch mit Verpflegung an.

Sprechen Sie auch hierzu mit Herrn Steffek.

Kinderosteopathie

Hier entsteht ein neuer Beitrag

La – Stone – Behandlung (1 ½ Std.)Massage

Spezielle Massage mit heißen Basaltsteinen (Lavasteinen) und kalten Marmorsteinen (auf Eis). Diese Thermo-Therapie verbindet klassische Massagetechniken mit altem Heilwissen der nordamerikanischen Indianer.

Die intensiven Temperaturen haben eine besonders starke Wirkung: Die heißen Steine erwärmen, entspannen und sorgen für eine passive Mehrdurchblutung in unterversorgten Gebieten, während die kalten Steine kühlend, anregend und aktiv erwärmend wirken. Dadurch können verhärtete Muskelpartien besonders wirkungsvoll behandelt werden. Die schwarzen Basaltsteine werden vor Beginn der Massage im Wasserbad auf ca. 58°C erwärmt, die kalten Marmorsteine liegen auf Eis.
Kräuter-Stempelmassage - Zapp Relax: Body & Soul (70 Min.)
Tiefenentspannende Ganzkörpermassage mit warmen / heißen Kräuterstempeln. Die z.B. mit Ingwer und Lemongrass befüllten Kräuterstempel werden in rhythmischer Bewegung mit unterschiedlichem Druck, je nach Körperstelle oder Temperatur, in das zu versorgende Hautareal bzw. in die Muskulatur eingearbeitet.

In dieser Behandlung wird abwechselnd mit den warmen Stempeln und teils mit der Hand mit warmen Öl massiert, teils werden die Kräuterstempel lokal ruhend bei den Problemzonen um eine stärkere Muskelentspannung und Durchblutung zu erzielen, eingesetzt. Auch die Energiezentren-Chakren werden mit diesen dort ruhenden Kräuterstempeln aktiviert. Die richtige Behandlung für Body & Soul.

Rücken-Relax-Massage (20 Min.)

Wohlfühlmassage mit warmem Öl zur Muskellockerung und zur Entspannung.

Body-Relax-Massage (60 Min.)

Ganzkörper-Massage mit warmem Öl - von Kopf bis in die Zehenspitzen für Körper, Geist und Seele
"Eintauchen und Relaxen" - eine Stunde die Zeit vergessen.

Wann ist Osteopathie sinnvoll?

Grundsätzlich kann die Osteopathie bei jedem Menschen in jedem Alter und bei jeder Konstitution angewandt werden.
Das Erkennen von Indikation und Kontraindikation ist essentiell und individuell.

Einige Beispiele für Bereiche, in denen die Osteopathie anwendbar ist:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Orthopädie/Chirurgie (z.B. Rückenbeschwerden aller Art, Zustand nach Operationen, Platt-Senk-Spreitzfüße, Epikondylitis, Impingement-Syndrom, Arthrose …)

 

Innere Medizin (z.B. Magen-Darm-Problematik, urogenitale Beschwerden, metabolische Symptomkomplexe ...)

 

Gynäkologie (z.B. Menstruationsbeschwerden, Schwangerschaftsbedingte Beschwerden, unerfüllter Kinderwunsch, Zustand nach gynäkologischen Operationen …)

 

Kinderheilkunde (z.B. Veränderung am Bewegungsapparat, craniale Deformitäten, Vorzugshaltungen/Asymmetrien, Verdauungsproblematik, rezidivierende Mittelohr- und Atemwegsinfekte, Schluckstörungen, Sprachbildungsstörungen, Konzentrationsschwäche, Hyperaktivität, Schreikinder ...)

 

Zahnheilkunde (z.B. Okklusionsproblematik, Zustand während und nach Zahnregulationen, Zahnextraktionen, Inlays, Implantate, Kiefergelenksbeschwerden, Bruxismus ...)

 

HNO (z.B. rezidivierende Sinusitiden, rezidivierende Mittelohr- Rachen- und Mandelentzündungen, Tinnitus ...)

 

Psychoemotionale Problematik (z.B. Schlafstörungen, Burn-Out-Syndrom ...)

   

Physiotherapie

... orientiert sich bei der Behandlung an den Beschwerden und den Funktions- bzw. Aktivitätseinschränkungen des Patienten, die in Form eines Befundes sichtbar gemacht werden. Sie nutzt primär manuelle Fertigkeiten des Therapeuten, gegebenenfalls ergänzt durch natürliche physikalische Reize (z. B. Wärme, Kälte, Druck, Strahlung, Elektrizität) und fördert die Eigenaktivität (koordinierte Muskelaktivität sowie die bewusste Wahrnehmung) des Patienten.
Physio
Die Behandlung ist an die anatomischen und physiologischen, motivationalen und kognitiven Gegebenheiten des Patienten angepasst. Dabei zielt die Behandlung einerseits auf natürliche, physiologische Reaktionen des Organismus (z. B. Muskelaufbau und Stoffwechselanregung), andererseits auf ein verbessertes Verständnis der Funktionsweise des Organismus (Dysfunktionen/Ressourcen) und auf eigenverantwortlichen Umgang mit dem eigenen Körper ab.

Das Ziel ist die Wiederherstellung, Erhaltung oder Förderung der Gesundheit und dabei sehr häufig die Schmerz-Reduktion.

In Deutschland wurde der Begriff „Krankengymnastik“ im Jahre 1994 durch den Begriff Physiotherapie im Rahmen einer Novellierung der Berufsgesetze bundesweit abgelöst.

Unsere Angebote


Krankengymnastik

Krankengymnastik nach Bobath für neurologische Patienten

z.B. nach Schlaganfall, Parkinsonpatienten u.v.m.

Manuelle Therapie

Kiefergelenksbehandlungen

Lymphdrainagen

Klassische Massage


Elektrotherapie

Schlingentisch

Wärmetherapie

Wirbelsäulengymnastik auch in Gruppen

(Kassenerstattung 80% der Unkosten)

Gezielte Beckenbodengymnastik

Medizinische Trainingstherapie